..............................
Pro-Frankfurter-Stadtbahn "alle machen mit"

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Impressum
  Förder-Abendgymnasien einrichten BITTE
  Spitze Dächer gehören auf die Schulen
  STOPP den Tiefbahnhofbau S21
  Einen neuen Hauptbahnhof für Stuttgart
  Wie wollen ICE-Bahnhof Bad-Cannstatt anstatt S21
  Geplante ICE-Strecken für SK21
  Die 7 Todsünden des Städtebaus
  Stadtbahn nach Ernst-May-Platz
  Ernst-May-Siedlungen m. Orginalgesicht
  RTW-Verlauf durch Rödelheim wäre besser
  Neue Altstadt außerhalb v.Dom-Römer-Areal
  So sollen die DomRömerAreal-Häuser aussehen
  Hausing: Häuser nicht abreißen
  Praunheimer Werkstätten sollen bleiben
  Willkommen im Nordwestzentrum = NWZ
  Stadtbahn weiter als Atzelberg:
  BITTE Keinen Kopfbahnhof am- bzw. im NWZ für RTW
  Der eigendl.vernünftige RTW-Verlauf - Schlagzeilen
  RTW - der vernünftige Verlauf im Ffm Nordwesten
  RTW - der vernünftige Verlauf durch Eschborn
  RTW - der vernünftige Verlauf durch Höchst
  Stilleben auf der A40 (Ruhrschnellweg)
  Die bessere U9 wird erwünscht !!!
  Das Wunschnetz von Pro-ffm-Stadtbahn
  Eine neue Altstadt wie Öhringen wird erwünscht
  Gietinger Klaus der Stadtbahntyrann Pro16
  offener Brief an U-Bahngegner GietingerKlaus
  Straßenbahn hat ausgedient
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Kopfbahnhof - Na-klar Mann !!!
   Pro Linie U4
   Rhein-Main ÖPNV Visionen
   Ginnheimer Lückenschluß D2 für U4
   Die bessere U9
   Zur Haupthomepage




  Letztes Feedback



http://myblog.de/ffm-nordwestnet

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung


Stadtbahnuli der Homepagemoder
( Email / Website )
13.9.15 12:56
An den Herrn S21-Christof-Fragezeichen:

Lieber Christof:

Wir san zwar Frankfoata (Frankfurter) ABER sind oft bei Angehörigen in Stuttgart.

Wie auch sei: sie müssen sich die Stuttgart-Seiten genauer und besser durchlesen.
Wenn S21 gebaut wird, wird nicht NUR die Gäubahn-Panoramastrecke dicht gemacht, SONDERN auch anderweitige Schäden angerichtet und die Baukosten ergeben ca. 40 Milliarden Euro
für diesen Betrag sollte man in Frankfurt das Stadtbahnnetz verVOLLständigen UND die Eschersheimer JOHANN-HINRICH-WICHERN-SCHULE von außen verschönern (s.Bilder) UND daraus diese zu einem Erwachsenen-Förderkolleg umfunktionieren lassen.

Auch die VOLLSTÄNDIGE Altstadtrekonstruktion in der Frankfurter Innenstadt und die VOLLSTÄNDUGE Originalisierung der Bauhaus-Wohnsiedlungen aus dem Jahre 1930 wäre mal BITTER, BITTER nötig gewesen, für SOLCH MAMMUTs-Betrag.



Stadtbahnuli der Homepagemoder
( Email )
13.12.13 22:12
AW S21: Cristof:
Langes Reden, Kurzer Sinn:
Mehrmals durchlesen und die Bilder genau anschauen, dann kapieren SIE es.
Hier geht es bei uns das selbe, wie die Initiative K21 es so abgeht. Wir wollen KEIN S21. Der Grund steht da und dort erwähnt.
Wir legen Wert, dasselbe zu machen, wie es in Kassel gemacht wurde: Entlang der Filstalbahn IM Stuttgarter Raum einen vorhandenen Bahnhof zu einer ICE-Station umzugestalten.

Wir wollen - AUCH vom ICE aus, immernoch was von der romantischen Tallandschaft sehen, bei der Durchfahrt von Stuttgart.
Auch die Panoramastrecke - entlang der Gäubahn im Stuttgarter Raum - wollen wir weiter behalten und darauf Züge verkehren lassen; HIER gibt es eine WUNDERSCHÖNE AUSSICHT über Stuttgart



Christof
( -/- )
11.5.12 01:44
Die Seiten über Frankfurt habe ich nicht gelesen, aber als Stuttgarter habe ich mich über die ungetrübt von jeglicher Sach- und Ortskenntnis erstellten Seiten zu S21 sehr amüsiert. Meint Ihr das etwa ernst, was Ihr da schreibt?
Lediglich die häufig vom üblichen abweichende Grammatik und Orthografie erschweren das Lesen etwas.







Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung